Holger Düchting

Entertainer und Bandleader der Walk-a-Tones

Nach Abschluss des Studiums der Jazz- und Popularmusik am Münchner Gitarreninstitut mit dem Gewinn des „Best Graduate Awards“ 1989, absolvierte Holger Düchting mehrere Europatourneen mit den Musicals West Side Story, Tommy, Jesus Christ Superstar, Rocky Horror Show, Carmen und Chicago. 

Live oder im Studio arbeitete Holger außerdem mit Künstlern wie Thomas D., Johnny Logan, Roman Löb, Haddaway, Helen Schneider, Southside Rockers, Ateed, Alina, Hubert Kah, Peter Hubert (UKW), Sweetbox und Chamber.

Die Zusammenarbeit mit Sweetbox führte Holger dreimal auf Tournee nach Japan und Korea. Neben eigenen Projekten, z.B. der CD „Der Regen“ mit Monochrom (released 2006) arbeitet Holger auch als Sessiongitarrist für verschiedene Studios.

Seit 2014 ist Holger Dozent im Fachbereich Musik an der Akademie Deutsche Pop in Frankfurt am Main.

TOP